Mekat Mittelacher Wolicki

Publikationen Dr. Heinz

2017


Ärztliche Leitlinien: per se verbindlich?
Hessisches Ärzteblatt 2017, 46


Eingriffs- und Risikoaufklärung
Übertragung auf Medizinstudenten im Praktischen Jahr
Hessisches Ärzteblatt 2017, 117


Verdacht auf Kindesmisshandlung contra ärtzliche Schweigepflicht
Hessisches Ärzteblatt 2017, 174

 

2016

 

Ärztebewertungen im Internet (Volltext)
GesR 2016, 678

Wenn Patienten nicht zum vereinbarten Termin in die Praxis kommen - Wann kann Ausfallhonorar berechnet werden?
Hessisches Ärzteblatt 2016, 163

 

2015


Die Haftung des medizinischen Sachverständigen (Volltext)
GesR 2015, 398

Aufklärungspflicht: Bundesgerichtshof stärkt Ärzteschaft den Rücken
Hessisches Ärzteblatt 2015, 37

Ja oder Nein? Die Übermittlung von Rezepten per Fax und Telefon
Hessisches Ärzteblatt 2015, 222

 

2014


Die Sachverständigenablehnung im Arzthaftungsprozess (Volltext)
GesR 2014, 141              

 

2012


Forderungsmanagement in Arztpraxis und Klinik  
Ärzteblatt Baden-Württemberg 2012, Seite 54


Honorarrechnung: Ohne Rechnung keine Verjährung  
Hessisches Ärzteblatt 2012, Seite 290 und Seite 326

Haftungsrechtliche Probleme bei der Verschreibung von Arzneimitteln  
Ärzteblatt Baden-Württemberg 2012, Seite 148 ff

Einsicht in Behandlungsunterlagen  
Ärzteblatt Baden-Württemberg 2012, Seite 250  

Neue Patientenrechte - Deutliche Haftungsverschärfung für die Ärzteschaft
Ärzteblatt Baden-Württemberg 2012, Seite 438 ff

 

2011


Entwicklungen im Arztrecht 2009/2010
Eine Rechtsprechungsübersicht für den Zeitraum Januar 2009 bis Juni 2010
Hessisches Ärzteblatt 2011, Seite 422 ff"      

 

Anspruchsverjährung durch grob fahrlässige Unkenntnis des Patienten
Besprechung BGH, Urt. v. 10. November 2009, Az. VI ZR 247/08
Hessisches Ärzteblatt 2011, Seite 108

 

2010


Arzthaftungsrecht: Sorgfaltsanforderungen bei Einsatz von Medizinprodukten
Besprechung OLG Frankfurt, GesR 2009, 575
Hessisches Ärzteblatt 2010, Seite 753

 

Berufsrecht: Weitere Liberalisierung ärztlicher Werbemöglichkeiten
Besprechung BVerwG, Urt. v.24. September 2009, Az. 3 C4.09
Hessisches Ärzteblatt 2010, Seite 452

 

Anerkennungsvoraussetzungen für Fortbildungsveranstaltungen
Besprechung VerwG Hamburg, Urt. v. 21. Januar 2009, Az. 5 U 113/08
Hessisches Ärzteblatt 2010, Seite 282

 

Arzthaftungsrecht: Sachverständigenablehnung wegen Befangenheit   
Hessisches Ärzteblatt 2010, Seite 108  

Arzthaftung: Anforderungen an Aufklärung und Dokumentation, Rechtsfolgen  
Hessisches Ärzteblatt 2010, Seite 173

Pflichten des Vertragsarztes im Bereitschaftsdienst
Besprechung BGH, Beschl. v. 16.10.2007 - Az. VI ZR 229/06 -
Hessisches Ärzteblatt 2010, Seite 247          

 

2009


Lasik-Behandlung und Kostenerstattung
Besprechung LG Göttingen, GesR 2008, 472
Hessisches Ärzteblatt 2009, Seite 714

 

Schweigepflicht: Herausgabe von Krankenunterlagen Verstorbener
Besprechung OLG München, GesR 2009, 86
Hessisches Ärzteblatt 2009, Seite 495

 

Arzthaftungsrecht: Sorgfaltsanforderungen bei Einsatz von Medizinprodukten
Besprechung OLG Frankfurt, GesR 2009, 575
Hessisches Ärzteblatt 2010, Seite 753

 

Die Entwicklung des Arzt- und Medizinrechts der letzten zwölf Monate, Teil 3   
Hessisches Ärzteblatt 2009, Seite 62  

 

2008


Honoraranspruch bei kurzfristig abgesagtem Termin?  
Hessisches Ärzteblatt 2008, Seite 94

Zur Arzthaftung bei der Behandlung mit nicht zugelassenen Arzneimitteln  
Hessisches Ärzteblatt 2008, Seite 167 f  

Die Entwicklung des Arzt- und Medizinrechts der letzten zwölf Monate, Teil 1  
Hessisches Ärzteblatt 2008, Seite 728  

Die Entwicklung des Arzt- und Medizinrechts der letzten zwölf Monate, Teil 2  
Hessisches Ärzteblatt 2008, Seite 768      

 Urteile des hessischen Verwaltungsgerichtshof zur Abrechnungspraxis der Ärztlichen Stelle Hessen nach § 17a RöV
Besprechung HessVGH, Urt. je v. 13. Juni 2007, Az. 5 UE 1175/06; 5 UE 1176/06, 5 UE 1177/06, 5 UE 1178/06 und 5 UE 1179/06,
Hessisches Ärzteblatt 2008, Seite 554 ff

 

2007

 
Ausstellen von Privatrezepten durch angestellte Ärzte in ihrer Freizeit
Hessisches Ärzteblatt 2007, Seit 89 ff  

Die Entwicklung des Arztrechts der letzten 18 Monate  
Hessisches Ärzteblatt 2007, Seite 486  

 

2006


Zum rechtlichen Inhalt eines Überweisungsauftrags
Besprechung OLG Naumburg, Urt. v. 18. Januar 2008 ,z. 1 U 77/07
Hessisches Ärzteblatt 2008, Seite 542 ff

 

Die Rechtsentwicklungen im Arztrecht im Jahre 2005
Neues zum Werbe- und Berufsrecht, Arztvertragsrecht, Arzthaftungsrecht  
Hessisches Ärzteblatt 2006, Seite 366 ff  

Beweislast im Arzthaftungsprozess bei Diagnosefehler
Hessisches Ärzteblatt 2006, Seite 251

Aufklärungspflicht des Arztes über Nebenwirkungen von Medikamenten und alternative Behandlungsmethoden  
Hessisches Ärzteblatt 2006, Seite 171

Haftung für HIV-kontaminierte Blutprodukte  
Hessisches Ärzteblatt 2006, Seite 33 ff

 

2005

 
Anforderung an die Überwachungspflicht bei ambulanter Behandlung  
Hessisches Ärzteblatt 2005, Seite 303 ff

Vom Umgang mit Patientendaten
Hessisches Ärzteblatt 2005, Seite 376 ff  

Postmortaler Persönlichkeitsschutz und ärztliche Schweigepflicht,
Hessisches Ärzteblatt 2005, Seite 523 ff

Ärztliche Aufklärung - Anforderungen und Verantwortungsteilung  
Hessisches Ärzteblatt 2005, Seite 525 ff

Rechtswirksame Risikoaufklärung vor Gastroskopien  
Vortrag vor dem Qualitätszirkel Gastroenterologie Rhein-Main, Qualitätsnetz Gastroenterologie Hessen am 22.9.2005

 

Unser Standort



Rechtsanwälte
MEKAT MITTELACHER WOLICKI
Zeilweg 42
D-60439 Frankfurt

Unser Newsletter

in Kürze steht Ihnen an dieser Stelle unsere Newsletter-Anmeldung zur Verfügung.